KSI LWL Infoseminar € 79,-

 

Kommende LAN-Technologien werfen ihre Schatten voraus.
KSI-Akademie zeigt diese schon heute!

10Gbit | 40Gbit | 100Gbit

Normgerechtes Planen Strukturierter LAN Verkabelungen mit Lichtwellenleiter (LWL).
Detailliertes Expertenwissen zu aktuellen Technologien
.

Sie erlangen den Zugang zu fachkundigem Wissen und einen effektiven Weg zu ausgereiften Produkten und Systemlösungen für die strukturierte LAN-Verkabelung. Mit diesem fachkundigen Wissen können Sie die Planung und die Nutzungsdauer der gesamten IT optimieren.

Zielgruppe: Unternehmer, IT-Manager, Abteilungsleiter, Planer, Architekten, Elektroinstallateure, Netzwerktechniker.

Sowie ausschreibende Firmen und Behörden!

zum Kupfer Info-Seminar >>hier

 

Wissen auf den Punkt gebracht, spart Zeit!

Seminarvortragender

Dipl.-Ing. Klaus Klausner

Leiter der KSI-Akademie
Premium-Line KSI GmbH
Richard-Strauss-Straße 39
1230 Wien

Tel.: +43 1 610 96 - 25
Mail: k.klausner@ksi.at

KSI Seminarvortragende

Fundiertes Wissen aus 25 Jahren Berufserfahrung.

 

Themen: 
  • Auffrischung Grundlagen: VCSEL, MM/SM
  • Strukturierte Verkabelung - LWL Planungsrichtlinien
  • Auch für LWL gibt es überraschende Längenbeschränkungen
  • Was bedeutet OF-300, OF-500 und OF-2000?
  • 10 oder 40 Gbit und Ausblick Richtung 100Gbit?
  • Planungslängen für OM1 bis OM4
  • Kostengünstige Backboneverkabelung ohne Spleißen
  • Feinheiten beim standardkonformen Messen von LWL
  • Produktübersicht SFP's, SFP Plus, QSFP's von OPTCORE
  • Neu: QSFP und MPO – Verkabelungstipps für 40 Gbit Lichtwelle
 
Termine: 

Derzeit ist kein Termin festgelegt - auf Grund Ihrer Anmeldung (weiter unten) werden wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Seminarort: 

KSI | Premium-Line KSI GmbH
Neubau 2. Stock
Richard-Strauss-Straße 39
1230 Wien

Kosten: 

1/2-tägig - nachmittags - € 79,-

Vortragender: 

DI Klaus Klausner

Anmeldung: 

Sie können sich gleich zu diesem Seminar anmelden. Dazu füllen Sie bitte die Felder im folgenden Formular aus und schicken es ab.

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.